Gesundheitsschäden durch Masken

Liebe Hilfesuchende. 

Als Mensch mit einer besonders sensiblen Erfahrung, was das Tragen von Masken betrifft, kann ich nur Feststellen das es mehr Schaden wie Nutzen gibt. Sensible Erfahrung bedeute das ich, als Verfasser dieses Textes, schon Masken getragen habe als es diese unsägliche Pflicht noch nicht gab. Bedingt durch Allergien wie Gräser, Birke usw. die mir saisonal einen Aufenthalt im Garten zur Qual machen.

Die Stiftung Warentest hat FFP 2 Masken getestet und auf ihrer Internetseite kritisiert. Sie weisen darauf hin das es für Kinder gar keine FFP 2 Masken geben dürfte, da der Atemwiderstand viel zu hoch sei. Selbst Kinderärzte weisen auf eine hohe Krankheitsrate bei Kehlkopfentzündungen hin, da die Inhaltsstoffe der Maske ( Fasern ) sich beim atmen dort absetzen. Antworten durch die Gesundheitsämter ? Fehlanzeige ! Kommentar eines HNO Arztes : ” Wir müssen jetzt das machen was die Idioten in Berlin wollen ! ” 

Es sind meine Erfahrungen und Erlebnisse der letzten 2 Jahre die durch Lügen und Totalitarismus geprägt waren. Eine Gymnasiallehrerin war sogar erfreut im letzten Herbst das es weniger Erkältungen gab wie sonst. Was sie trotz ihres hohen Wissenstands nicht bedachte, das es zu einen Bumerang wird. So unangenehm auch eine Erkältung oder Grippe auch ist, so wichtig ist eine Infektion in jungen Jahren, damit wir im Alter einen hohen Infektionsschutz auf natürliche Weise erhalten. 

Mit Widerwillen sehen wir uns, die mit ” Weichspüler ” behandelten Testergebnisse der ” Stiftung Warentest “. Natürlich mit butterweicher Kritik, was das Ergebnis angeht. Trotzdem FFP2 Masken gehören nicht auf den Gesichtern unserer Kinder. Infos zu diesen Thema findet ihr hier:

          https://www.test.de/Masken-Welcher-Mund-Nasen-Schutz-hilft-am-besten-gegen-Corona-5692592-0/

und natürlich immer gut beraten auf Telegram mit:

          t.me/KlagePATEN_eu

          https://www.klagepaten.de

 

Es grüßt ganz herzlich Eure Selbsthilfegruppe      

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.